ESP Bestellprozess in HCM&HOME

ESP Bestellprozess in HCM&HOME

Deine Anfragen überprüfen:
Von der HCM-Übersicht aus kannst du deine Angebotsübersicht aufrufen, indem du auf die Angebotskarte klickst.
In der Angebotsübersicht sind alle existierenden Angebote nach zwei Kategorien geordnet: Energieprodukt und Hardware (Hinweis: Es kann jeweils nur ein aktives ESP-Produkt geben).

Bearbeitung und Vorschau der Angebote
Wenn Sie auf ein Angebot in der Angebotsübersicht klicken, gelangst du in die Bearbeitung des Angebots.
Du Kannst die Elemente des Angebots auf der linken Seite bearbeiten und auf der rechten Seite eine Live-Vorschau des Angebots sehen.
      1. Lege den Status des Angebots fest: Entwurf, Aktiv oder Geschlossen (Hinweis: Es ist nicht empfehlenswert, ein aktives Angebot zu bearbeiten; erstelle lieber zuerst einen Entwurf und ersetze das aktive Angebot nach Abschluss).
      2. Definiere die Kategorie des Angebots: Energieprodukt oder Hardware
      3. Wähle die Sprache, die du bearbeiten möchten: Englisch, Deutsch, Französisch oder Italienisch (Hinweis: Du musst nicht alle Sprachen anbieten, du kannst wählen, wie viele der vier du bereitstellen möchtest).
      4. Lade ein Teaser-Bild hoch
      5. Fülle Titel und Kopfzeile aus
      6. Wähle ein Detailbild
      7. Füll Beschreibung und Details aus
      8. Speichern deine Änderungen





Sobald es ein aktives ESP gibt, zeigt die HOME App die Produktvorschaukarte im Cockpit für alle Nutzer:innen an, die bei deinem Versorgungsunternehmen angemeldet sind. Mit einem Klick auf diese Karte gelangen die Nutzer:innen zur Produktvorschau, wo das ESP mit dem Status Quo vergleichen kann. Weiterhin gibt es einen Button, der direkt zum Produktangebot im Shop bringt. Ist jemand an dem Produkt interessiert, kann ein Angebot anfordert werden. Bevor die Anfrage abgeschickt wird, wird die Nutzer:in aufgefordert, weitere Informationen über seine Einrichtung im Anfragefragebogen anzugeben. Wenn alle Informationen ausgefüllt sind, kann die Anfrage abschickt werden und der Endbilschirm für die Anfrage wird angezeigt.(Hinweis: Zusätzlich erhält die Benutzer:in eine Bestätigungs-E-Mail).

Auftrags Übersicht
Die Anfrage, die von der Benutzer:in soeben gesendet wurde, wird nun im HCM als neuer Auftrag in der Listenansicht Aufträge angezeigt. Wenn du auf das Stiftsymbol klickst, gelangst du in die Einzelauftragsansicht, wo du diesen Auftrag überprüfen und bearbeiten kannst.

Parallel dazu wird der Benutzer:in in ihrem Cockpit nun die Bestellkarte angezeigt (anstelle der Produktvorschaukarte), auf der sie den aktuellen Bestellstatus überprüfen kann.

Bestellprozess
Der Auftrag befindet sich nun im ersten von 5 Schritten, die er durchlaufen muss, bis das ESP aktiviert werden kann. Immer wenn ein Schritt abgeschlossen ist, kann die Administrator:in zum nächsten Auftragsstatus wechseln, indem sie auf die Schaltfläche "Schritt abgeschlossen" am unteren Rand der Einzelauftragsansicht drückt. Diese Aktion aktualisiert sowohl die Einzelauftragsansicht im HCM-Tool als auch die Auftragskarte in der HOME-App des Benutzers. Darüber hinaus wird eine E-Mail-Aktualisierung an den Benutzer gesendet.


Wie bereits erwähnt, wird der Benutzer:in nun die aktualisierte Bestellkarte angezeigt. Diese Karte kann durch Anklicken erweitert werden, wodurch der Benutzer detailliertere Informationen über den Status seiner Bestellung erhält: Zeitstempel und Erklärungstext.

Hier findest du eine genauere Beschreibung der einzelnen Schritte des Bestellprozesses:

ESP Aktiv
Nachdem der letzte Schritt des Bestellprozesses erreicht ist, wird das ESP endgültig und rechtmäßig aktiviert. In der Einzelauftragsansicht wird die fertige Statusleiste angezeigt, ansonsten ändert sich im HCM nicht viel.
Die Benutzer:in sieht nun ein verändertes Cockpit und bekommt vor allem ihre Echtzeitdaten und den Strommix im Energieverbrauch angezeigt.
Nun läuft das ESP so lange, bis der Administrator es im HCM möglicherweise deaktiviert.

ESP Deaktivierung
Um einen Auftrag zu deaktivieren, muss die Administrator:in in der Einzelauftragsansicht auf die Schaltfläche "Deaktivieren" klicken. Daraufhin öffnet sich das Dialogfenster: Deaktivierung, in dem man aufgefordert wird, einen Grund für die Deaktivierung einzugeben (Hinweis: eine Bestellung kann nicht reaktiviert werden, man muss den gesamten Bestellvorgang wiederholen, wenn ein ESP wieder benötigt wird).

Wenn der Administrator einen Auftrag deaktiviert hat, sieht die Benutzer:in diesen neuen Status auf der Auftragskarte in ihrer Übersicht "Meine Aufträge".


Sonderfall: Bestellung stornieren
Es kann der Fall eintreten, dass man eine Bestellung während des Bestellvorgangs stornieren muss. In diesem Fall findet die Administrator:in im HCM die Option, auf die Schaltfläche "Bestellung stornieren" (neben der Schaltfläche "Schritt abschließen") zu klicken, die ähnlich wie die Deaktivierung funktioniert. Es wird das Dialogfenster "Auftrag stornieren" geöffnet und der Zeitstempel des entsprechenden Schritts wird in der Statusleiste in der Einzelauftragsansicht angezeigt.
Wie bei der Deaktivierung erhält die Benutzer:in auch hier den aktualisierten Status auf der Bestellkarte in der Übersicht "Meine Bestellungen" angezeigt.

    • Related Articles

    • Notify

      Vorbereitung/Einstellungen Tutorial: https://www.youtube.com/watch?v=jLzbB7XPvOc Bevor du startest Nachrichten an deine Nutzer:innen zu verschicken, sollten in den Einstellungen ein paar Dinge vorbereitet werden. Gehe zuerst ins HCM und klick unten ...